Wacker Neuson EZ 17

Der Wacker Neuson EZ 17 glänzt mit einem starken Dieselmotor und optimal abgestimmte Hydraulik (LUDV) und ermöglicht exzellente Grabkräfte und feinfühlige Steuerung.

Zusätzliche Steuerkreise sorgen für maximale Flexibilität und Zeitersparnis.

Transportösen am Dach ermöglichen ein einfaches Vernetzen und sorgen für einen einfachen Transport.

 

 

Technische Daten

  • Load Sensing Hydrauliksystem mit LUDV (Lastunabhängige Durchflussverteilung mit Verstellpumpe) für präzises Arbeiten
  • Bis zu 4 Steuerkreise möglich
  • Canopy mit Dachfenster für klaren Blick in alle Richtungen - auch nach oben, viel Beinfreiheit und hoher Bedienkomfort
  • Integrierte Hebeöse zum leichten Versetzen
  • Hubarmzylinder ist vor Beschädigungen geschützt
  • Zero Tail: Kein Hecküberstand, auch an Mauern 360° drehbar
  • Kabine mit mehr Übersicht, Sicherheit und Bedienkomfort
  • Modelloptimiertes Armsystem mit verschiedenen Löffelstiellängen

Allgemein

 

  • Transportgewicht: 1.595 - 1.765 kg
  • reite / Höhe / Transportlänge: 990 - 1.300 / 2.360 / 3.585 mm
  • Gummikette 230 mm
  • Planierschild
  • Arbeitsscheinwerfer am Hubarm
  • Werkzeugsatz inkl. Fettpresse und Bedienungsanleitung

 

Motor

  • Wassergekühlter YANMAR-Dieselmotor
  • Modell 3TNV76, 3-Zylinder / 1.116 ccm
  • Nettoleistung nach ISO 13,4 kW (18,2 PS)
  • Nenndrehzahl 2.200 min-1
     

Canoby

  • Verstellbarer Komfortsitz mit Kunstlederbezug und Sicherheitsgurt, Canopy (und Kabine) erfüllt die aktuellen ROPS, TOPS und FOPS* Bestimmungen
  • *FOPS (Level I oder II) nur mit zusätzlichem Schutzgitter
     

Hydraulik

  • LUDV - Hydrauliksystem (Lastunabhängige Durchflussverteilung)
  • Verstellpumpe (39,6 l/min)
  • Hydraulische Vorsteuerung mit Joystick-Bedienung
  • Ventilsteuerung nach ISO, DIN, SAE, PCSA und EURO
  • Zusatzhydraulikanschlüsse für 2 Bewegungsrichtungen am Löffelstiel
  • 2 Fahrgeschwindigkeiten
  • Hydraulisch teleskopierbares Fahrwerk von 900 bis 1.300 mm, mit Planierschildverbreiterung
  • Hydraulikölkühler